Wie kann ich mein PayPal-Konto so einrichten, dass auch Auslandswährung akzeptiert wird?

Zur Zeit ist Ihr PayPal-Konto wahrscheinlich ausschließlich für Ihre eigene Währung eingerichtet. Jetzt, da Sie Auslandsumsätze durch Ihre internationalen Listings generieren, sollten Sie Ihr Konto auch für Fremdwährung einrichten. Verkäufer aus Deutschland sollten also GBP, USD und AUD hinzufügen. So geht’s:

1. Loggen Sie sich in Ihrem PayPal-Konto ein und wählen Sie aus der oberen Mein Profil -> Bankdaten.

Image

oder:

Image

2. Im nächsten Bild wählen Sie Währungen verwalten

Image


3. Jetzt haben Sie die Möglichkeit, eine Währung, die Sie hinzufügen möchten, anzuklicken, damit Sie Zahlungen in dieser Währung über Ihr PayPal-Konto abwickeln können. Wählen Sie die entsprechende Währung aus dem Drop-Down-Menü und klicken Sie anschließend Währung hinzufügen.

Image

4. Jetzt sehen Sie eine Liste aller Währungen, die zur Zeit von Ihrem PayPal-Konto akzeptiert werden. Fügen Sie bitte die Währungen GBP, USD und AUD hinzu um sicherzustellen, dass Sie von Käufern in UK, US und Australien Zahlungen erhalten können.

5. Somit ist Ihr PayPal-Konto jetzt für Zahlungen in verschiedenen Währungen eingerichtet.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk