Online-Stores – Verwaltung der Token und Plug-in Verbindung

Webinterprets Online Stores Programm läuft über eine aktive Verbindung von Ihrem Shop zu unserem Service. Dies geschieht durch die Verbindung eines sogenannten Tokens.

Bei der Ersteinrichtung Ihres Online-Shops müssen Sie sich mithilfe eines solchen Tokens an unser Programm anschließen. Dies stellt die Kommunikation, sowie die stabile Synchronisation des Programms selbst, zur Verfügung.

Dies ist auch ein wichtiger Faktor für Magento & WooCommerce Shops. Probleme bei der Aktivierung der Verbindung, können darauf zurückzuführen sein, dass die Webinterpret-IP Adressen nicht gewhitelisted wurden. Dies wird in diesem Hilfe-Center-Artikel erläutert (wenn Sie nicht an der Einrichtung des Shops beteiligt sind, sollten Sie sich an den Systemadministrator oder Hosting-Provider wenden, um Hilfe zu erhalten).

Nachfolgend haben wir einige Beispiele von verschiedenen Plattformen aufgeführt, für den Fall, dass Sie überprüfen möchten, ob der Token wirklich verbunden und aktiviert ist.

Magento:

Wie Sie sehen können, hat der »Status« für alle »Components« wie »Webinterpret Key« und »Integration« den »Status« Test bestanden. Wenn einer dieser »Components« als nicht verbunden oder nicht aktiviert angezeigt wird, so zeigt der Status »Fail« an.

magento.png

Woocommerce:

Ähnlich der Struktur von Magento hat man den »Status« der bestätigten Verbindung innerhalb der Wordpress-Admin-Integration. Gemäß Magento, wenn irgendeiner dieser »Components« als nicht verbunden oder nicht aktiviert angezeigt wird, so erscheint der Status »Fail(ed)«.

woocommerce.png

Bigcommerce: 

Um die BigCommerce-Anwendung zum ersten Mal zu installieren, gehen Sie hier zum App Store innerhalb der BigCommerce-Website und klicken Sie auf installieren (install).

2._WI_app_page_-_Not_installed.png

Der Zugang zu Ihrem BigCommerce-Shop muss wie unten beschrieben bestätigt werden:

3._WI_app_page_-_Installation__1_.png

Öffnen Sie im BigCommerce-Dashboard den Abschnitt "Meine Apps", um sicherzustellen, dass die Webinterpret-Anwendung sowohl aufgelistet als auch installiert ist. Öffnen Sie die Anwendung über die Schaltfläche "Launch" und vergewissern Sie sich, dass Sie auf das Einstellungsformular zugreifen können, das die Möglichkeit beinhaltet, Ihre PayPal-E-Mail-Adresse und andere Aspekte zu aktivieren (siehe unten):

5._My_Apps_-_installed.png

Um internationale Zahlungen über PayPal zu erhalten, tragen Sie sich wie unten beschrieben ein:

4._WI_app_-_Settings_page.png

Bei Problemen im Zusammenhang mit der Installation versuchen Sie bitte, die App zu deinstallieren und die Anwendung dann auf dem BigCommerce-Marktplatz erneut zu starten. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Webformular und unser Customer Care Team wird jedes Problem untersuchen.

Shopify:

Innerhalb webinterpret.myshopify.com/admin/apps/webinterpret sehen Sie, dass das Token über die Meldung »Webinterpret Shopify APP is connected« verbunden ist.

shopify.png

In Fällen, in denen Sie nicht in der Lage sind, die Probleme zu ermitteln, die im Zusammenhang mit der defekten oder unterbrochenen Verbindung des Tokens stehen, kontaktieren Sie uns bitte über unser Webformular mit genügend Informationen, einschließlich Screenshots dieser Seiten, IP-Adressen und anderen relevanten Details.

Wenn Sie sich noch nicht für das kostenlose Online-Stores-Programm angemeldet haben, registrieren Sie sich bitte hier.

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk