Qualitätsvoraussetzung für Produktkennzeichnungen von Marken - Juni 2017

eBay hat seine Richtlinien bezüglich Artikelmerkmale aktualisiert. Dies betrifft insbesondere Artikelmerkmale und Produktkennzeichnungen für Markenartikel. Es ist daher wichtig sicherzustellen, dass die Originalartikel Ihres lokalen eBay-Shops akzeptiert werden, damit Webinterpret Ihre Artikel entsprechend auf den internationale Marktplätzen auslisten kann.

Sollten Ihre Marken-Artikelmerkmale nicht auf Ihrem lokalen eBay-Shop akzeptiert worden sein, werden wir nicht in der Lage sein solch einen Artikel aufzulisten (oder erfolgreich zu aktualisieren). Dies ist dadurch bedingt, dass wir das originale Listing für die Lokalisierung Ihrer Artikel benötigen.

Bitte beachten Sie folgende Voraussetzung die von eBay vorgegeben wurden, um sicherzustellen dass Ihre Listings geprüft werden (bezüglich Produktkennzeichnungen).

Produktkennzeichnungen von Marken-Artikelmerkmale werden nach folgenden Kriterien überprüft.

Marken Produktkennzeichnungen dürfen nicht nur Sonderzeichen wie z.B.: *&#@ enthalten.

Marken Produktkennzeichnungen müssen zulässig sein und dürfen keine Kennzeichnung enthalten wie: "neu", "andere", "Marke", "Discounter-Marke", "brandneu", "100% brandneu","neue Marke", "autorisierter Händler", "100% neu","made in China", "siehe Beschreibung“ etc.

Die Überprüfung von Marken Produktkennzeichnungen wird unabhängig davon, ob die Markenbezeichnung verbindlich oder benutzerdefinierte Artikelbezeichnungen enthält, überprüft.

Marken werden überprüft, wenn:

Neue Artikel hinzugefügt werden
Ein bereits existierender Artikel aktualisiert wird
Ein bereits beendeter Artikel wieder aufgelistet wird

Bitte beachten Sie: eBay empfiehlt, dass Sie die Marken im Abschnitt <Artikelmerkmale> hinzufügen.

Wann auch immer Sie diese in <ProduktListingDetails> und <Artikelmerkmale> angeben, sollten Sie sicherstellen, dass die Werte übereinstimmen.

Dieser Artikel, der direkt auf den eBay-Hilfeseiten verfügbar ist, wird Ihnen zusätzliche Informationen und Tipps geben können, damit Ihre Angebote entsprechend unterstützt werden können.

Stellen Sie sicher, dass Sie für Ihre Listings keine ungültigen Marken-Begriffe verwenden. Sie können auch folgende PDF herunterladen, die eine Liste von Begriffen enthält die im Feld “Marke” nicht mehr enthalten sein dürfen.

Kommentare

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare hinterlassen werden.
Powered by Zendesk