Paketweiterleitung – Wie funktioniert es?

Online-Verkäufer sind sich der wesentlichen Ressourcen Verantwortung, der Zeit und Kosten rund um den Versand und der Logistik, bewusst. Dies hat die Verkäufer dazu ermutigt, lokal zu bleiben und den vorhandenen erhöhten Umsatz mit grenzüberschreitenden Handel zu ignorieren.

Unter Einbeziehung der WebInterpret-Versandmethode neben Ihrer eigenen sowie die Anzeige mehrerer Liefermethoden und Optionen können den Umsatz um 14 % steigern!

Dank ihres Partner-Netzwerks und WebInterpret können die Versandkosten 20% billiger sein, als die eines durchschnittlicher E-Commerce-Verkäufers, welche Ihnen ermöglichen Ihren Umsatz zu steigern.  Mit Paketweiterleitungsdienste verlagern Sie zeitaufwändige, komplexe Versandaktivitäten auf Unternehmen, die sich auf Versand, Logistik spezialisiert haben und gründen finanziell vorteilhafte Partnerschaften. Darüber hinaus gibt ihnen ihre langjährige Erfahrung umfangreiche Kenntnisse über versandbezogene Themen, wie z.B. Dokumentation oder die besten Kurierdienste.

Der Verkäufer braucht sich nicht über die internationale Lieferung zu kümmern und der Käufer profitiert von den niedrigeren Versandkosten und hat auch eine größere Auswahl an Lieferoptionen. Ein Gewinn für beide Seiten (win-win Situation)!

Um den Vorgang näher zu erläutern, zeigen wir Ihnen, wie WebInterpret bei der Paketweiterleitung für unsere Verkäufer beteiligt ist (Wenn Sie Dropshipping oder Lagerpartner durch Dritte verwenden, stellen Sie bitte sicher, dass diese in Kenntnis gesetzt worden sind und den Paketweiterleitungsprozess wie vorgesehen folgen).

So funktioniert der Paketversand:

  • WebInterpret bezieht seine Lieferoptionen, zusätzlich zu den vorhandenen Waren des Verkäufers, an der Kasse ein. Dem Käufer stehen dann mehrere Optionen zur Verfügung und er wählt in diesem Fall eine der WebInterpret-Lieferungsoptionen und platziert die Bestellung wie gewohnt.
  • WebInterpret erhält die Auftragsdetails und sendet eine E-Mail-Bestätigung an den Käufer einschließlich der Paketverfolgungsnummer.
  • WebInterpret sendet die Auftragsdetails an den Verkäufer. Die Lieferadresse ist die Adresse der nächsten lokalen Paketweiterleitungs-Zentrale und enthält eine spezifische Weiterleitungsverfolgungs-Nummer.
  • Der Verkäufer kommisioniert und versendet das Paket an die angegebene Zentral-Lieferadresse.
  • Sobald WebInterpret das Paket in der lokalen Paketweiterleitungs-Zentrale erhält, wird das Paket gescannt und anhand der Lieferverfolgungs-Nummer identifiziert. Ein neuer Paketaufkleber wird mit der Adresse des Kunden gedruckt und das Paket wird dann an seinen endgültigen Bestimmungsort verschickt.
  • WebInterpret liefert das Paket an den Käufer und behandelt sämtliche Fragen des Kunden während des Versandvorgangs.
  • Alles erledigt. Ihre Kunden erhalten günstige Versandkosten und eine pünktliche Lieferung. Sie machen ein gutes Geschäft und all dies, während WebInterpret sich um Ihre Pakete kümmert. Ein Gewinn für beide Seiten (win-win Situation).
  • Dank der Paketweiterleitung durch WebInterpret können Sie jetzt Ihren Käufern einen weltweiten Service anbieten, ohne den Stress die Verwaltung selbst übernehmen zu müssen.

Wenn die obengenannten Vorschriften von Verkäufern nicht eingehalten werden,  können wir  eine pünktliche Lieferung nicht garantieren.

Bitte beachten Sie, dass der Paketweiterleitungsdienst sehr bald eingeführt  (Termin wird noch bestätigt) und für alle Online-Shop-Abonnenten verfügbar sein wird.

Kommentare

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu hinterlassen.
Powered by Zendesk